Datenschutzbestimmungen

EINFÜHRUNG

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Deshalb erklären wir in diesem Dokument unter anderem, welche Daten wir von den Nutzern sammeln, wie wir sie verwenden und zu welchem Zweck.

Zu Ihrer Information: Wir werden nie mehr Informationen erfragen, als wir für die angeforderten Dienstleistungen tatsächlich benötigen; wir werden sie nie an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder wir haben Ihre vorherige Zustimmung eingeholt; und wir werden Ihre Daten nie für einen anderen, vorher nicht angegebenen Zweck verwenden.

Als Nutzer sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig und jedes Mal, wenn Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, sorgfältig lesen, da dieses Dokument Änderungen unterworfen sein kann, da der Anbieter jede Art von Informationen, die auf der Website erscheinen können, ändern kann, um Vorschriften einzuhalten oder die Politik zu aktualisieren, und es keine Verpflichtung gibt, die Nutzer vorher anzukündigen oder über diese Verpflichtungen zu informieren, wobei die Veröffentlichung auf der Website des Anbieters ausreichend ist.

FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH:

Identität:SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. (auch der Anbieter)

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER: B55333462

Postanschrift: Carrer C, 19, 17844, Cornellà del Terri, Girona

E-Mail electrónico:bref@sigmadafclarifiers.com

SIGMADAF CLARIFIERS, S.L., als Verantwortlicher für die Website, gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (RGPD) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie anderer geltender Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, und des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli 2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (LSSICE), teilt Ihnen mit, dass sie die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen hat, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der eingegebenen Daten zu gewährleisten und zu schützen.

METHODE DER DATENERHEBUNG, WELCHE DATEN WIR ERHEBEN UND ZU WELCHEM ZWECK SIE ERHOBEN WERDEN:

Welche Daten wir sammeln, wie wir sie sammeln und zu welchem Zweck wir sie verarbeiten, ist im Folgenden aufgeführt:

  1. Kontakt-Formular:
    1. Erforderliche Angaben: Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer
    1. Zweck: Beantwortung von Anfragen und/oder Bereitstellung von Informationen, die vom Nutzer angefordert werden
    1. Legitimation: Zustimmung der Nutzer
  2. Sind Sie an dieser Lösung interessiert?:
    1. Erforderliche Angaben: Vor- und Nachname, E-Mail, Telefonnummer
    1. Zweck: Beantwortung von Anfragen und/oder Bereitstellung von Informationen, die vom Nutzer angefordert werden
    1. Legitimation: Zustimmung der Nutzer
  3. Formulare für die Anmeldung zum Newsletter:
    1. Erforderliche Daten: mail
    1. Zweck: Ihnen kommerzielle Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen per E-Mail, SMS, soziale Gemeinschaften oder andere elektronische oder physische Mittel zukommen zu lassen, sofern der Nutzer dem ausdrücklich zugestimmt hat;
    1. Legitimation: Zustimmung des Nutzers
  4. Abwicklung des Vertragsverhältnisses sowie der administrativen, steuerlichen und buchhalterischen Formalitäten. und die nach den bestehenden Rechtsvorschriften erforderlich sind
    1. Erforderliche Daten: Vor- und Nachname, Telefonnummer, Adresse, Personalausweisnummer, E-Mail, Unterschrift
    1. Zweck: Durchführung der internen kaufmännischen, steuerlichen und administrativen Verwaltung.
    1. Legitimation: Einwilligung der betroffenen Person und Vertragsverhältnis.
  5. WhatsApp: Die Nutzung von WhatsApp wird im Abschnitt "WhatsApp" in dieser Richtlinie beschrieben.

Die auf der Website veröffentlichten Fotos sind Eigentum von SIGMADAF CLARIFIERS, S.L.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie einen Brief mit dem Betreff "Abmeldung" an die oben genannte E-Mail-Adresse senden.

In Übereinstimmung mit dem LSSICE führt SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. keine SPAM-Praktiken durch und versendet daher keine kommerziellen E-Mails, die nicht zuvor vom Benutzer angefordert oder genehmigt wurden. Folglich hat der Benutzer bei allen Mitteilungen, die er vom Anbieter erhält, die Möglichkeit, seine ausdrückliche Zustimmung zum Erhalt unserer Mitteilungen zu widerrufen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder gerichtlich angeordnet.

Sie sind nicht Gegenstand von Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen und Auswirkungen auf Ihre Daten haben.

DAUER DER DATENSPEICHERUNG:

Ihre Daten werden für die Dauer Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns aufbewahrt oder solange Sie Ihr Recht auf Löschung, Widerspruch oder Einschränkung der Verarbeitung ausüben. Wir werden Ihre Daten jedoch für die in den geltenden Bestimmungen gesetzlich vorgesehenen Zeiträume aufbewahren.

EMPFÄNGER VON ABTRETUNGEN ODER VERSETZUNGEN:

SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. wird nur auf richterliche Anordnung oder aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift Informationen an die Sicherheitskräfte und -organe weitergeben, unbeschadet der Möglichkeit, Ihr Konto zu sperren oder zu löschen, wenn es Hinweise auf die Begehung einer Straftat durch den Nutzer gibt. Es werden nur die Informationen übermittelt, die dem Anbieter zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Die Informationen, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, werden auf den Servern von SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. gehostet, die mit dem Unternehmen, das den Webhosting-Service anbietet, einen Vertrag abgeschlossen hat. Die Verarbeitung der Daten des Unternehmens wird durch einen Datenverarbeitungsvertrag zwischen dem Anbieter und diesem Unternehmen geregelt.

Ebenso verwendet der Anbieter bestimmte Tools, um die für die Entwicklung der Aktivität erforderlichen Dienstleistungen zu erbringen und Ihre Daten speichern zu können. Diese Werkzeuge sind die folgenden:

Google Analytics: um eine Analyse und Metriken der Nutzung der Website durch die Nutzer mittels Cookies durchzuführen. Die von diesen Cookies erzeugten und gesammelten Informationen über die Nutzung (einschließlich der IP-Adresse) werden direkt an die Google Inc. mit Sitz in Delaware, 1600 Amphitheatre Parkway, Mount View (Kalifornien), CA 94043 in den Vereinigten Staaten ("Google") übertragen und dort auf ihren Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.

E-Mail-Marketing: verwendet für den E-Mail-Marketingdienst: Pipedrive, mit Sitz in den USA.

DIE RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN:

Als betroffener Nutzer können Sie die Ausübung der folgenden Rechte bei SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. beantragen, indem Sie ein Schreiben an die oben auf der Seite angegebene Postanschrift oder eine E-Mail an bref@sigmadafclarifiers.com senden und als Betreff angeben: "DATENSCHUTZ: RECHTE DER BETROFFENEN".

Rechte:

  • Auskunftsrecht: Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die gerade verarbeitet werden.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung: Berichtigung von Fehlern und Ergänzung unrichtiger oder unvollständiger Daten.
  • Recht auf Löschung: Ermöglicht die Löschung von unangemessenen oder übermäßigen Daten.
  • Widerspruchsrecht: Das Recht der betroffenen Person, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verweigern oder die Verarbeitung dieser Daten zu stoppen.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Dies beinhaltet die Kennzeichnung der aufbewahrten personenbezogenen Daten, um die künftige Verarbeitung zum Zwecke der Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen einzuschränken.
  • Datenübertragbarkeit: Bereitstellung der verarbeiteten Daten für die betroffene Person, damit diese sie ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln kann.
  • Recht, keiner automatisierten Einzelentscheidung (einschließlich Profiling) unterworfen zu werden: das Recht, keiner auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Folgen oder erhebliche Auswirkungen hat

Als Nutzer haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

Sie haben auch das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie glauben, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden (aepd.es).

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

SICHERHEITSMASSNAHMEN:

Die von Ihnen angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Der Anbieter hat alle technischen und organisatorischen Maßnahmen und alle erforderlichen Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und ihre Veränderung, ihren Verlust, ihren Diebstahl, ihre unbefugte Verarbeitung oder ihren Zugriff zu verhindern, je nach dem Stand der Technik und der Art der gespeicherten Daten. Ebenso wird gewährleistet, dass die Verarbeitung und Speicherung in Dateien, Programmen, Systemen oder Geräten, Räumlichkeiten und Zentren den in den geltenden Vorschriften festgelegten Anforderungen und Bedingungen für Integrität und Sicherheit entsprechen.

SPRACHE

Die für diese Datenschutzerklärung geltende Sprache ist Spanisch. Im Falle von Widersprüchen zwischen den Versionen in anderen Sprachen ist die spanische Version maßgebend.

SOZIALE NETZWERKE

Wir informieren Sie, dass SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. eine Präsenz in sozialen Netzwerken haben kann. Die Verarbeitung von Daten, die von Personen durchgeführt werden, die Follower in sozialen Netzwerken werden (und / oder einen Link oder eine Aktion der Verbindung durch soziale Netzwerke durchführen) der offiziellen Seiten von SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. wird durch diesen Abschnitt geregelt, sowie für die Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Zugangsregelungen, die zu dem sozialen Netzwerk gehören, das in jedem Fall gilt und zuvor vom Benutzer akzeptiert.

SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. verarbeitet Ihre Daten zum Zwecke der korrekten Verwaltung der Präsenz im sozialen Netzwerk, zur Information über Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen des Anbieters sowie zu jedem anderen Zweck, den die Vorschriften der sozialen Netzwerke erlauben.

Die Veröffentlichung von Inhalten ist verboten:

- Ihnen wird vorgeworfen, nach nationalem, gemeinschaftlichem oder internationalem Recht rechtswidrig zu handeln oder Handlungen vorzunehmen, die angeblich rechtswidrig sind oder gegen die Grundsätze von Treu und Glauben verstoßen.

die die Grundrechte von Personen verletzen, die unhöflich im Netz sind, die unsere Nutzer oder Dritte stören oder negative Meinungen hervorrufen können, sowie allgemein alle Inhalte, die SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. für unangemessen hält.

- Und ganz allgemein gegen die Grundsätze der Legalität, der Ehrlichkeit, der Verantwortung, des Schutzes der Menschenwürde, des Jugendschutzes, des Schutzes der öffentlichen Ordnung, des Schutzes der Privatsphäre, des Verbraucherschutzes und der Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum verstoßen.

Ebenso behält sich SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. das Recht vor, ohne Vorankündigung Inhalte, die als unangemessen erachtet werden, von der Website oder dem sozialen Netzwerk des Unternehmens zu entfernen.

In jedem Fall ist SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. bei der Übermittlung von personenbezogenen Daten über ein soziales Netzwerk von der Haftung für die auf diese Plattform anwendbaren Sicherheitsmaßnahmen befreit, und der Nutzer sollte, wenn er diese kennen möchte, die entsprechenden spezifischen Bedingungen des betreffenden Netzwerks konsultieren.

REMARKETING UND RETARGETING

Remarketing ist ein System, mit dem Sie maßgeschneiderte oder personalisierte Anzeigen für Nutzer erstellen können, die zuvor eine Website besucht haben, in diesem Fall unsere Website. Es handelt sich um eine mit Google Adwords verbundene Lösung mit dem Ziel, eine bessere Kapitalrendite (ROI) zu erzielen. Beim Remarketing wird ein Cookie in den Computer des Nutzers eingefügt und auf Websites, die mit Google Adsense verbunden sind und grafische Anzeigen enthalten, wird ein Banner des Anbieters angezeigt.

Retargeting ist die Technik, die verwendet wird, um auf anderen Websites dank eines Tracking-Systems grafische Anzeigen für einen Nutzer zu zeigen, der unsere Website verlassen hat, ohne einen von uns gewünschten Prozess abzuschließen (Registrierung, Kauf, Anfrage usw.), wobei diese Anzeigen hauptsächlich auf die Umwandlung des Ziels unserer Website ausgerichtet sein sollten.

Die Informationen, die wir durch diese Funktionen sammeln, werden durch Cookies von Facebook, "X", Doubleclick, Google Adword erfasst. Sie können herausfinden, welche Daten diese Cookies sammeln, in den folgenden Datenschutzrichtlinien für jeden Dienst:

- Facebook

- "X"

- Doppelklick

- Google Adword

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen durch diese Cookies erfasst werden, deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies durch Google über die Anzeigeneinstellungen von Google. Sie können die Verwendung von Cookies von Drittanbietern auch über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative deaktivieren.

Diese Art von Dienst ermöglicht die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder anderen externen Plattformen. Die Interaktionen und Informationen, die der Anbieter erhält, unterliegen immer den Datenschutzeinstellungen des Nutzers in jedem sozialen Netzwerk. Falls ein Dienst installiert wird, der die Interaktion mit sozialen Netzwerken ermöglicht, ist es möglich, dass er, auch wenn die Nutzer den Dienst nicht nutzen, Daten über den Webverkehr auf den Seiten, auf denen er installiert ist, erfasst.

FACEBOOK-WERBUNG

Die Website des Anbieters nutzt Facebook Ads, die Werbeplattform von Facebook. Damit können Sie Kampagnen und Anzeigen erstellen. Bei der Erstellung einer Anzeige kann die Zielgruppe nach folgenden Kriterien segmentiert werden:

- Standort

- Demografische Daten (Alter, Geschlecht, usw.)

- Interessen (Aktivitäten, Hobbys usw.)

- Was sie im Internet und über andere Kanäle kaufen.

- Etc.

Von dem Moment an, in dem der Nutzer seine Daten in das Formular einträgt, um sich für den Newsletter anzumelden, unterliegen die durch Facebook-Werbeanzeigen erhaltenen Daten dieser Datenschutzerklärung. Unter keinen Umständen werden die Informationen von Facebook für andere Zwecke verwendet.

"X" ADS

Die Website des Anbieters verwendet "X" Ads, die Werbeplattform von "X". Sie ermöglicht es Ihnen, Kampagnen und Anzeigen zu erstellen. Wenn Sie eine Anzeige erstellen, können Sie das Publikum nach segmentieren:

- Standort

- Demografische Daten (Alter, Geschlecht, usw.)

- Interessen (Aktivitäten, Hobbys usw.)

- Was sie im Internet und über andere Kanäle kaufen.

- Etc.

Von dem Moment an, in dem der Nutzer seine Daten in das Formular einträgt, um sich für den Newsletter anzumelden, unterliegen die durch "X" Ads erhaltenen Daten dieser Datenschutzrichtlinie. Unter keinen Umständen werden die Informationen von "X" für andere Zwecke verwendet.

GOOGLE ADWORDS

Adwords ist eine Google-Plattform für WERBENDE, die auf GOOGLE werben wollen. Der Anbieter nutzt Google Adwords, die Werbeplattform von Google. Sie ermöglicht es Ihnen, Kampagnen und Anzeigen zu erstellen, die auf anderen Websites angezeigt werden. Bei der Erstellung einer Anzeige kann das Publikum nach verschiedenen Kriterien segmentiert werden:

- Standort

- Demografische Daten (Alter, Geschlecht, usw.)

- Interessen (Aktivitäten, Hobbys usw.)

- Was sie im Internet und über andere Kanäle kaufen.

- Etc.

Ab dem Moment, in dem der Nutzer seine Daten in das Formular einträgt, um sich für den Newsletter anzumelden, unterliegen die über Google Adwords erhaltenen Daten dieser Datenschutzerklärung. Unter keinen Umständen werden die Informationen von Google für andere Zwecke verwendet.

Der Provider kann Kundenreferenzen auswählen und in den Diensten veröffentlichen. Diese Erfahrungsberichte können personenbezogene Daten enthalten, wie z. B. Ihren Namen und/oder die Stadt, das Bundesland oder das Land, in dem Sie leben. Wenn Sie möchten, dass Ihr Name oder Ihr Erfahrungsbericht von der Website entfernt oder gelöscht wird, wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den oben genannten Kontaktdaten[RA1][RA2]. 

WHATSAPP

Die Verarbeitung der Daten von Personen, die eine Anfrage über SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. WhatsApp stellen, unterliegt den Bestimmungen dieses Abschnitts sowie den Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Zugriffsregelungen, die für die jeweilige Anwendung gelten und vom Nutzer zuvor akzeptiert wurden. SIGMADAF CLARIFIERS, S.L., verarbeitet Ihre Daten, um Ihre Anfrage korrekt zu bearbeiten, sowie zu allen anderen Zwecken der administrativen Verwaltung des Dienstes. Ihre Daten werden an WhatsApp Ireland Limited weitergegeben, dessen technische Sicherheitsmaßnahmen die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten gewährleisten, wie in seiner eigenen Datenschutzpolitik angegeben. Weitere Übermittlungen sind nicht vorgesehen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung oder ein Gerichtsbeschluss. Ihre Daten werden für die Dauer des Zwecks, für den sie erhoben wurden, aufbewahrt. Sobald sie nicht mehr benötigt werden, werden sie ordnungsgemäß gesperrt, archiviert und für die gesetzlich festgelegte Zeit aufbewahrt. Es ist verboten, über die WhatsApp von SIGMADAF CLARIFIERS, S.L., Inhalte zu versenden, die für die Beantwortung der Anfrage nicht notwendig sind und gegen nationale oder internationale Vorschriften verstoßen, die die Grundrechte von Personen verletzen und allgemein gegen die Grundsätze der Legalität, der Ehrlichkeit, der Verantwortung, des Schutzes der Privatsphäre, des Verbraucherschutzes und der geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte verstoßen.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. behält sich das Recht vor, diese Politik zu ändern, um sie an neue Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen.

WIEDERHOLBARKEIT

Die erteilte Zustimmung, sowohl für die Verarbeitung als auch für die Übermittlung der Daten der Betroffenen, kann jederzeit widerrufen werden, indem SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. gemäß den in dieser Richtlinie für die Ausübung von Rechten festgelegten Bedingungen informiert wird. Dieser Widerruf ist in keinem Fall rückwirkend.

LEGISLATION

Im Allgemeinen unterliegen die Beziehungen zwischen SIGMADAF CLARIFIERS, S.L. und den Nutzern ihrer Telematikdienste auf dieser Website der spanischen Gesetzgebung und Rechtsprechung, der sich die Parteien ausdrücklich unterwerfen, wobei die Gerichte für die Lösung aller Konflikte, die sich aus ihrer Nutzung ergeben oder damit zusammenhängen, zuständig sind.