DAF-System zur Entfernung von Pigmenten, Farben und Farbstoffen aus Abwässern

  • Jahr: 2019
  • Projektstandort: Ferro Performance Pgiments, in Llodio gelegen.
  • Ziele: Die Abwasserbehandlung in der Textilindustrie, in der Pigmente, Farbstoffe und Lacke hergestellt werden, ist aufgrund der notwendigen Entfernung von Schwermetallen aus dem Wasser sehr komplex.
  • Installierte Ausrüstung: Die Behandlung dieses komplexen Wassers besteht aus der Entfernung von Ammonium durch Strippen, gefolgt von einem DAF FPBC50 Dissolved Air Flotation System nach Zugabe von Kalk, Koagulationsmittel und Flockungsmittel.
  • Kapazität: 250 m3/Tag

Szenario

Inbetriebnahme einer Kläranlage für Industrieabwässer zur Entfernung von Pigmenten, Farben und Farbstoffen aus dem Wasser.

Die Abwasserbehandlung in der Pigment-, Farbstoff- und Lackproduktion ist aufgrund der notwendigen Entfernung von Schwermetallen aus dem Wasser sehr komplex.

Bei diesem Projekt, bei dem eine DAF-FPBC50 installiert wurde, besteht die Behandlung dieses komplexen Wassers aus der Entfernung von Ammonium durch Strippen, gefolgt von einem System zur Flotation mit gelöster Luft (DAF) , , nach der Zugabe von Kalk, Koagulationsmittel und Flockungsmittel.

Dieses Verfahren führt zu einer erheblichen Reduzierung von Schwermetallen und Fluoriden, so dass das gereinigte Wasser direkt ins Meer eingeleitet werden kann.

 
youtube-video abspielen

In der Kläranlage werden diese Abwässer von Pigmenten und Schwebstoffen befreit, so dass sie völlig unbedenklich ins Meer eingeleitet werden können.

Der Einsatz des SIGMADAF-Systems als Schwermetallentfernungsanlage unter Verwendung von Kalkschlamm bietet einen sehr hohen Durchsatz und erleichtert die anschließende Schlammbehandlung.

Hier sehen wir die Leistung des DAF-FPBC50 in Bezug auf die Entfernung von Schwebstoffen und Pigmenten.

Der Becher auf der linken Seite enthält eine Probe des zu behandelnden Abwassers und der Becher auf der rechten Seite eine Probe des Wassers, das die Flotationsanlage verlässt.

Die SIGMADAF DAF-FPBC50 Wasseraufbereitungsanlage hat folgende Eigenschaften hat die folgenden besonderen Eigenschaften:

  • Verarbeitung von verschmutztem Wasser mit geringer oder mittlerer Belastung, einschließlich solcher, die Partikel mit geringem Auftrieb enthalten
  • Kompaktes System
  • Einzigartiges System zur Schlammentwässerung und -entsorgung, das ein großes Schlammkonzentrat erzeugt.
  • Effizientes laminares Strömungsregime
  • Wartungsarm und einfach zu bedienen
  • Anpassbar

Diese Reinigungsgeräte können auch in den folgenden Industriezweigen eingesetzt werden:

  • Fleischwarenindustrie
  • Textilproduktion
  • Verarbeitungsbetriebe
  • Ölindustrie

Der Hauptvorteil des Einsatzes von DAF-FPBC50 in der Pigmentindustrie liegt unter anderem in der besseren Klärleistung im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren zur Entfernung von Wasser mit hoher Konzentration an Feststoffen, Farbstoffen, Fluoriden usw.

    Sind Sie an dieser Lösung interessiert?

    GRUNDLEGENDE INFORMATIONSKLAUSEL

    INHABER DER DATENVERARBEITUNG: SIGMADAF CLARIFIERS, S.L.
    ZWECK: Beantwortung der Anfrage des Benutzers und im Falle der Zustimmung zur Zusendung von kommerziellen Mitteilungen, um den Benutzer über Angebote und Neuigkeiten zu informieren.
    RECHTMÄSSIGKEIT: Einverständnis des Interessenten.
    ÜBERTRAGUNGEN: Die Übertragung Ihrer Daten an die in den USA ansässige Gesellschaft PIPEDRIVE ist vorgesehen, abgesehen von denjenigen, die aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung und/oder einer gerichtlichen Auflage erforderlich sind.
    RECHTE: Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerruf der Einwilligung. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht mit den Vorschriften übereinstimmt, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden(www.aepd.es).
    ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.